Mittwoch, 29. August 2012

Susanna Tamaro: Geh, wohin dein Herz dich trägt

Geh, wohin dein Herz dich trägt schreibt die Großmutter ihrer Enkelin in einem Brief, der wohl nie abgeschickt wird. Um drei Frauen geht es in diesen Briefen: Da ist Olga, die Großmutter, die nach einem Schlaganfall ihrer Enkelin Briefe schreibt, in denen sie von der Familie berichtet. Sie erzählt ein wenig über ihre eigenen Eltern, doch hauptsächlich geht es um die Tochter, die zu früh gestorben ist, und die Enkelin, mit der sie dann zusammengelebt hat.
Doch so ungetrübt war das Zusammenleben der beiden so unterschiedlichen Frauen wohl nicht. Eines Tages entschließt sich die Enkelin, nach Amerika zu gehen und nimmt der Großmutter das Versprechen ab, ihr nicht zu schreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen