Sonntag, 19. Mai 2013

Cecelia Ahern: Ich schreib Dir morgen wieder

Dieses Buch ist die Geschichte der verwöhnten siebzehnjährigen Tamara, deren Vater Selbstmord beging und die nun alles Hab und Gut verlor und mit der Mutter zu armen Verwandten ziehen musste. Ich hatte schon die Befürchtung, mein erstes Kindle-Buch abbrechen zu müssen, aber von einem anfänglichen "La-la-la" entwickelte sich die Geschichte doch noch ziemlich spannend. 
Es geht um ein Tagebuch, in welches Tamara heute schon schreibt, was sie morgen erleben wird, und um ein Familiengeheimnis, das sich zu einem richtigen Drama entwickelt und am Schluss des Buches seine Auflösung erfuhr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen