Montag, 11. Mai 2015

Dana S. Eliott: Taberna Libraria - Die Magische Schriftrolle

In Fischers Bücherstube bestellen


Klappentext
Willkommen in der magischen Welt von Amaranthina!
Ursprünglich wollten die Freundinnen Silvana und Corrie nur eine ganz normale Buchhandlung eröffnen. Doch der alte Laden, den sie im beschaulichen Woodmoore erstehen, hütet ein Geheimnis: In seinem Keller liegt ein Portal zu einer anderen Welt, in der sich übernatürliche Geschöpfe tummeln und Magie höchst real ist. Und so sind körperlose Stimmen und seltsame Buchbestellungen erst der Anfang von einem Abenteuer, bei dem Corrie und Silvana sich den Plänen eines finsteren Magiers entgegenstellen müssen.


Den Mädels, besonders Corrie, gehts wie mir. Sie haben immer die Romanfiguren beneidet, die in Abenteuer mit Büchern gerieten. Und hier scheinen sie in ein richtiges Abenteuer hineingerutscht zu sein. 

Es gibt eine Parallelwelt, die man durch den Keller in ihrem Buchladen, den sie gerade gekauft haben, erreichen kann. Dort gibt es die fantastischsten Wesen. Vor dem Laden stehen Gargoyles, deren Stimmen Silvana anscheinend hören kann. Doch das behält sie für sich. Sie trägt wohl ein Geheimnis aus Kindertagen mit sich rum. 
Silvana ist auch diejenige, die dem ganzen Projekt mit mehr Angstgefühlen um ihre Sicherheit gegenübersteht. Wurde der Buchladen doch schon von irgendwelchen Kreaturen heimgesucht. Doch ihnen zur Seite steht Yazeem, ein Werwolf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen