Montag, 24. Februar 2014

Didonias SuB-Kampf - März


Dies ist eins der Regale in meinem Lesezimmer. Obendrauf liegen die Klassiker (mittlerweile stehen sie vernünftig in Reih und Glied).
Die Bücher in der linken oberen Reihe habe ich gelesen. Sie stehen zweireihig. Die vordere Reihe sind alles Bücher aus meinem Lieblingsgenre "Bücher über Bücher".
Natürlich sind das nicht alle, die ich gelesen habe. Viele habe ich verschenkt, in die Stadtbibliothek gebracht oder derzeit nehme ich sie mit in die Bücherstube der Tafel.
Der Rest des Lesezimmerst ist also ein riesiger SuB. Ein Abbauplan? Tja, weniger Bücher kaufen und mehr lesen. Und die, die ich mir neu anschaffe, kommen jetzt in ein Regal in meinem privaten Büro. So habe ich mal eine klare Linie.
Zum Monatsbeginn werde ich mir immer vier Bücher raussuchen: Drei vom SuB und ein neues.

Hier schon mal mein Plan für den Monat März. Ist zwar noch eine Weile hin, aber man kann sich ja schon mal drauf einstimmen:

Die SuB-Bücher:

Fenimore von Elizabeth Maguire
Ein Roman über die Freundschaft zwischen Constance Fenimore Woolson, der einstigen amerikanischen Erfolgsautorin, und Henry James, dem Autor von ,Washington Square': leicht und heiter, tragisch und leidenschaftlich.

Von Katzen und anderen Menschen von Werner Fuld
Der Titel sagt wohl alles :-)

Arthur und die vergessenen Bücher von Gerd Ruebenstrunk
Der 1. Teil einer Trilogie. Oder gibt es noch einen 4. Teil?
Manche Bücher sind anders als andere Bücher.
Manche Bücher haben magische Kräfte.
Und manche Bücher können den Lauf des Schicksals beeinflussen...
... von all diesen Geheimnissen ahnt Arthur nichts, als er in den Ferien in einem Antiquariat aushilft. Doch als plötzlich ein merkwürdiger Fremder auftaucht und den alten Buchhändler bedroht, beginnt für Arthur eine gefährliche Jagd. Gemeinsam mit Larissa, der Enkelin des Buchhändlers, muss er das geheimnisvolle 'Buch der Antworten' finden, bevor es in falsche Hände gerät. Ihre Suche führt die beiden über Amsterdam bis nach Bologna - immer tiefer hinein in die rätselhafte Welt der Vergessenen Bücher...
So, ich denke, das ist eine kleine, feine Auswahl, oder?

1 Kommentar: