Donnerstag, 25. Dezember 2014

Lesen mit Mira: Agatha Christie: Das Haus an der Düne


Für Dezember habe ich "Das Haus an der Düne" von Agatha Christie ausgesucht. Es handelt sich hierbei um einen Hercule-Poirot-Krimi. 

Das Buch ist dem Autor Eden Philpotts gewidmet, der Agatha Christies Talent schon früh erkannt hat. Und sie selbst hat seinen Rat beherzigt:

Sie haben ein großartiges Gefühl für Dialoge... Streichen Sie alle moralischen Hinweise aus Ihren Novellen. Sie übertreiben damit, und es gibt nichts Langweiligeres. Versuchen Sie es und lassen Sie Ihre Charaktere für sich sprechen, anstatt zu sagen, was sie hätten sagen sollen...

Von Arthur Ridley wurde die Geschichte für die Bühne bearbeitet. 1940 hatte sie am Vaudeville Theatre in London Premiere.

Und es gibt eine Verfilmung von 1990 mit David Suchet als Poirot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen