Sonntag, 9. August 2015

Mein Urlaubsrückblick




Der Urlaub ist vorbei. Ich war jetzt etwas mehr als 3 Wochen in Portugal: Sonne, Meer, Strand, gutes Essen, Faulenzen und natürlich LESEN.

Hier ist mein Urlaubsrückblick in Stichworten:

-> 10 Bücher gelesen

  1. Ein ganzes Leben von Robert Seethaler
  2. Der Seuche entstiegen: Wie schwarz und wie tot war der Schwarze Tod? von Karl Heinz Wesemann
  3. Marlene und Ernest von Hans-Peter Rodenberg
  4. Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki von Haruki Murakami
  5. Alfies Bestattungsladen von Helmut Exner
  6. Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat von Gavin Extence
  7. Feigen in Detroit von Alia Yunis
  8. Die Bibliothek der Schatten von Mikkel Birkegaard (bei Seite 200 abgebrochen)
  9. Kundu von Morris L. West
  10. Die Jagd des Jägers von Jacqueline Flory
(chronologische Reihenfolge)

-> Anzahl gelesener Seiten: 3358

-> das Buch

  • das mich am meisten überrascht hat: Feigen in Detroit
  • das mich am meisten enttäuscht hat: Kundu
  • das am spannendsten war: Die Jagd des Jägers
  • das am lustigsten war: Das unerhörte Leben des Alex Woods
  • das am traurigsten war: Das unerhörte Leben des Alex Woods
  • das für meinen Lesegeschmack am ungewöhnlichsten war: Der Seuche entstiegen
Jetzt steht erst mal Arbeit an, schließlich möchte ich auch etwas zu meinen "Urlaubsbüchern" schreiben. 
Zu den ersten 4 Büchern meiner Liste gibt es bereits Buchbesprechungen

Die Rezensionen zu den anderen Büchern werde ich hier nach und nach veröffentlichen.

1 Kommentar:

  1. Da bin ich ja mal auf Deine Rezi zu "Die Bibliothek der Schatten" gespannt. Vor allem, warum Du es abgebrochen hast.

    AntwortenLöschen